G Ttin Des Meeres

G  ttin des Meeres PDF
Get This Book
Author: P.C. Cast
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104020523
Size: 76.41 MB
Format: PDF, ePub
Category : Fiction
Languages : de
Pages : 448
View: 1128

Im Rausch der Tiefe – und einem Meermann verfallen! Die 25-jährige Christine stürzt bei einem Flugzeugunglück ins Meer und ist kurz vorm Ertrinken. Doch in den Tiefen des Wassers begegnet sie Undine, die ihr einen Handel anbietet: Christine darf ihr Leben behalten, muss aber ihren Körper mit dem der Meerjungfrau tauschen. Doch das Leben im Meer ist gefährlich. Göttin Gaea, Mutter von Undine, hat Mitleid mit Christine und verwandelt sie zurück. Aber alle drei Tage muss Christine wieder ins Wasser. Doch sie verlangt nicht nur nach Wasser. Da ist auch der sexy Meermann Dylan, der ihr den Kopf verdreht hat ...


Die Rache Der Baumeister

Die Rache der Baumeister PDF
Get This Book
Author: Miloš Urban
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3688109244
Size: 45.82 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Fiction
Languages : de
Pages : 384
View: 5891

Eine abenteuerliche Reise ins Herz der goldenen Stadt Prag Eine Serie mysteriöser Mordanschläge erschüttert Prag. Alle Attentate geschehen in der Nähe bedeutender gotischer Bauwerke. Der suspendierte Polizist und Mittelalter-Experte Kvĕtoslav Švach ist fasziniert von den Vorfällen und verliert sich immer tiefer in den Ermittlungen. Welche Rollen spielen der rätselhafte Mäzen aus Lübeck und die geheime Bruderschaft, die streng nach Gesetzen aus dem 14. Jahrhundert lebt?


Die Versunkene Insel Atlantis

Die versunkene Insel Atlantis PDF
Get This Book
Author: Franz Unger
Publisher:
ISBN:
Size: 52.43 MB
Format: PDF
Category : Botany
Languages : de
Pages : 67
View: 372



Durchhalten

Durchhalten  PDF
Get This Book
Author: Arnd Bauerkämper
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 3647363898
Size: 44.58 MB
Format: PDF, Mobi
Category : History
Languages : de
Pages : 285
View: 548

Angst, Hunger, Tod und Zerstörung prägen das Gesicht des modernen Krieges. Wie halten Menschen diesem Schrecken stand – täglich, über Jahre hinweg, im Schützengraben oder an der sogenannten Heimatfront? Der Band geht der Frage nach, wie es den am Ersten Weltkrieg beteiligten Gesellschaften gelang, über die Dauer von mehr als vier Jahren »durchzuhalten«. Sicherte dabei vorrangig Zwang oder Begeisterung die Kriegführung? Welche Unterschiede und Gemeinsamkeiten lassen sich für die unterschiedlichen europäischen und außereuropäischen Länder ausmachen? Das Buch beleuchtet dabei Kontexte, die Art der Kriegführung, die Einbeziehung der Bevölkerung sowie die politisch-ideologische Rechtfertigung der Beteiligungen und es verdeutlicht den Zusammenhang von Kriegskulturen und Kriegspraktiken.


Hin Und Hergeschichten

Hin  und Hergeschichten PDF
Get This Book
Author: Franz Hohler
Publisher: tredition
ISBN: 3347079205
Size: 75.74 MB
Format: PDF
Category : Fiction
Languages : de
Pages : 132
View: 2234

Zwei Fremde, die Schriftsteller sind, erzählen sich gegenseitig Geschichten. Dem einen fällt etwas ein, eine Episode, ein Erlebnis. Der andere nimmt das Stichwort auf, antwortet mit einer eigenen Geschichte. Hin und her weben die Geschichten: mal skurril und heiter, mal nachdenklich und hintergründig. Franz Hohler und Jürg Schubiger beherrschen die Kunst, das Alltägliche als komisch oder erschreckend und das Merkwürdige, das Außergewöhnliche als ganz selbstverständlich erscheinen zu lassen. Da erscheint pünktlich an einem schönen Juniabend bei Meister Melchior der Papst, um als «Knecht der Menschen» in aller Bescheidenheit bei der Heuernte zu helfen, während so Alltägliches wie der Kauf eines Skiliftbillets oder die abendliche Grillparty auf beunruhigende Weise mißlingt. Und so unterhalten diese Geschichten nicht nur; sie lassen uns innehalten und einen Augenblick lang das Brüchige der eigenen Wirklichkeit erfassen.


Der Eigene Tod

Der eigene Tod PDF
Get This Book
Author: Péter Nádas
Publisher:
ISBN: 9783882438383
Size: 57.53 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Photography of trees
Languages : de
Pages : 287
View: 111



Rund Um S Damerika

Rund um S  damerika PDF
Get This Book
Author: Philipp Bockenheimer
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3864442249
Size: 63.18 MB
Format: PDF, ePub
Category :
Languages : de
Pages : 180
View: 5768

Bockenheimers wundersch ner Bericht ber seine Reise nach und durch S damerika, "alte und neue St dte." Durch den Panamakanal zur Westk ste, zu den alten St dten Perus und Boliviens, durch die Salpeterw ste in das Tal des Paradieses, in den La-Plata-L ndern, Rio de Janeiro, die sch nste Stadt der Welt, und nach Westindien und Venezuela. Nachdruck des Originals von 1929


Dermatopathologie

Dermatopathologie PDF
Get This Book
Author: Werner Kempf
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642128963
Size: 28.44 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Medical
Languages : de
Pages : 304
View: 6082

Die Histopathologie der Haut trägt maßgeblich zur Diagnose von entzündlichen und infektiösen Hauterkrankungen sowie zur Beurteilung von Hauttumoren bei. Erfahrene Dermatopathologen beschreiben in diesem Band die klinischen und histopathologischen Merkmale der häufigsten Erkrankungen. Die 2. Auflage wurde um neue Krankheitsbeschreibungen ergänzt (Marginalzonenlymphom, Apokrines Hidrozystom, Mischtumor der Haut), der Abschnitt zum Basalzellkarzinom erweitert. Geeignet als Nachschlagewerk und systematische Einführung sowie für die Schulung der Blickdiagnose.


Hin Und Hergeschichten

Hin  und Hergeschichten PDF
Get This Book
Author: Franz Hohler
Publisher:
ISBN:
Size: 21.87 MB
Format: PDF, Mobi
Category :
Languages : de
Pages : 155
View: 3927

Zeventig anekdotes en overpeinzingen waarbij de ene auteur steeds voortborduurt op een trefwoord van de andere.


Die Stadt In Wilhelm Raabes Chronik Der Sperlingsgasse Im Historischen Kontext

Die Stadt in Wilhelm Raabes    Chronik der Sperlingsgasse    im historischen Kontext PDF
Get This Book
Author: Klaus Esterluß
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638005283
Size: 67.46 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Literary Criticism
Languages : de
Pages : 25
View: 5492

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Universität Potsdam, Veranstaltung: Literarische Stadtdarstellung im 19. und 20. Jahrhundert, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Chronik ist der erste Roman Raabes, abgeschlossen 1856, erschienen 1857 und begonnen an jenem 15. November 1854, zu dem auch (ohne Jahresangabe) das Werk selbst beginnt. Verfasser und Erzähler der Chronik (so sie denn eine Chronik und nicht vielmehr eine lose verwobene Aneinanderreihung ist) ist der alte und einsame Gelehrte Johannes Wachholder. Er betrachte das Leben der Menschen in seiner Straße, der Sperlingsgasse, und mischt es mit Erinnerungsfragmenten seines eigenen Lebens über eine Zeitspanne zwischen Winter und Frühling. Es entsteht dabei eine Ansammlung achronologisch, aber dennoch logisch geordneter Ereignisse und Beobachtungen. Johannes kennt aus Kindertagen Franz Ralff und dessen Frau Marie, die sie beide lieben. Franz darf, Johannes nicht. Diese Liebe zieht sich durch das ganze Buch. In Rückblicken. Marie stirbt früh, kurz darauf auch Franz. Johannes Wachholder wird der Vormund ihres nun verwaisten Kindes Elise. Er erfährt, vor Franz’ Tod die Tragödie von dessen Familie. Die Mutter ist als junges Mädchen von einem Grafen Seeburg geschändet worden. Franz ist der daraus hervorgegangene Sohn. Diese Geschichte wiederholt sich im folgenden quasi, da Elise, die Tochter Franz’ und Maries also, am Ende des Buches einen Gustav heiraten soll. Dieser ist der Sohn einer verarmten Tochter des Grafen Seeburg. So schließt sich ein Kreislauf, der den ganzen Text wie ein roter Faden durchläuft. Die Chronik der Sperlingsgasse ist neben dieser Geschichte eine Beschreibung um die Ereignisse der Straße, in der Johannes Wachholder lebt, und um das Leben ihrer Bewohner. Sie ist ein plastisches Bild der politischen, ökonomischen und sozialen Lage in Deutschland Mitte des 19. Jahrhunderts. Durch unmittelbar Erlebtes und durch Rückblicke lässt Raabe fünf Jahrzehnte Berliner Schicksale und Geschichte entstehen.