Praktische Philosophie Ethik 4 Berarbeitete Auflage

Praktische Philosophie   Ethik  4     berarbeitete Auflage PDF
Get This Book
Author: Volker Steenblock
Publisher: LIT Verlag Münster
ISBN: 3825853055
Size: 29.67 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Praktische Philosophie - Philosophieunterricht
Languages : de
Pages : 175
View: 2788



Didaktik Des Ethikunterrichts

Didaktik des Ethikunterrichts PDF
Get This Book
Author: Volker Pfeifer
Publisher: Kohlhammer Verlag
ISBN: 3170271547
Size: 30.28 MB
Format: PDF
Category : Philosophy
Languages : de
Pages : 360
View: 5691

Was ist das Proprium einer Didaktik des Ethikunterrichts und wie unterscheidet sie sich von anderen vergleichbaren Didaktiken? Unter dieser Fragestellung will dieses Lehr- und Arbeitsbuch eine praktische Orientierung bieten und die für den Ethikunterricht konstitutiven didaktischen Problemfelder exemplarisch darstellen: Welches sind die spezifischen Lernprozesse im Ethikunterricht? Wie lassen sich Unterrichtsziele und -inhalte didaktisch legitimieren? Welche spezifischen Formen ethischen Argumentierens bieten sich für den Ethikunterricht an? Welche Rolle spielt der Umgang mit Texten, die Textarbeit im Ethikunterricht? Was charakterisiert die Lebenswelt der Adressaten, der Kinder und Jugendlichen? In der 3. Auflage finden sich zu fast allen Kapiteln zahlreiche unterrichtspraktische Ergänzungen und Vertiefungen: Vom Planen einer Ethikstunde, dem Aufbau von Doppelstunden, über die Binnendifferenzierung, die Methoden der Texterschließung, die Bild- und Mediendidaktik (z.B. Einsatz von Filmen im Ethikunterricht) bis hin zu den relevanten Bildungsstandards und einer didaktisch reflektierten Leistungsüberprüfung im Ethikunterricht.


Deutsche Revue Ber Das Gesamte Nationale Leben Der Gegenwart

Deutsche revue   ber das gesamte nationale Leben der Gegenwart PDF
Get This Book
Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 40.60 MB
Format: PDF, Docs
Category :
Languages : de
Pages :
View: 5633



Sprachliche S Kularisierung

Sprachliche S  kularisierung PDF
Get This Book
Author: Alicja Nagórko
Publisher: Georg Olms Verlag
ISBN: 3487151871
Size: 53.52 MB
Format: PDF
Category : Language Arts & Disciplines
Languages : de
Pages : 466
View: 1275

Der Sammelband präsentiert Beiträge der inzwischen dritten internationalen Tagung, die von der DFG-geförderten Forschergruppe im Institut für Slawistik der Humboldt-Universität zu Berlin durchgeführt wurde. Thematisch behandelt werden Fragen der sprachlichen Säkularisierung, die aus Blickwinkeln verschiedener Disziplinen betrachtet werden: der kognitiv orientierten Semantik, Lexikographie, Pragma- und Theolinguistik, Religionssoziologie und nicht zuletzt der Kulturwissenschaft. Die jahrelange Forschung bestätigt die Schwierigkeit, den religiösen Wortschatz zu bestimmen. Die Lexikographie verwendet zum Beispiel Merkmale wie kult. (= kultisch) oder rel. (= religiös), die nahelegen, dass es sich hierbei um einen Fachwortschatz handelt. Eine solche Schlussfolgerung ist dennoch falsch. Religionsforscher gehen längst davon aus, dass dem Menschen eine angeborene Intuition von Sacrum eigen ist. In dem während der Tagung diskutierten Säkularisierungsprojekt wird von religiösen Schlüsselwörtern (der sog. Berliner Key-Words-Liste) ausgegangen, die im Online-Lexikon (www2.hu-berlin.de/sacrumprofanum/index.html) lexikographisch bearbeitet werden. Die meisten Autoren knüpfen in ihren Beiträgen an bestimmte Lemmata aus dieser Liste an, zugleich aber machen sie auf text- und diskursspezifische Mechanismen ihres Gebrauchs aufmerksam, ganz nach dem Motto der Konferenz „Semantik und Pragmatik (der Säkularisierung)“. This volume brings together papers from the third international conference of the DFG sponsored research group at the Institut für Slawistik at the Humboldt University in Berlin. They examine issues relating to linguistic secularisation from various perspectives: cognitive semantics, lexicography, pragmatics and theolinguistics, sociology of religion, and – last but not least – cultural studies. Many years of research confirm the difficulty of defining religious vocabulary. Lexicography uses indicators such as cult. (cultic) or rel. (religious) which suggest that a particular terminology is being referred to. However, such a conclusion is false. Researchers in the field of religion have long worked on the assumption that humans have an inborn intuition of the sacred. The secularisation project discussed during the conference took as a starting point the religions keywords (the ‘Berlin Key-Words List’) which are lexicographically recorded in the online lexicon (www2.hu-berlin.de/sacrumprofanum/index.html). Most of the authors link their contributions to specific lemmata from this list, while at the same time drawing attention to the textual and discourse-specific mechanisms of their use, in keeping with the motto of the conference, “Semantics and Pragmatics (of Secularisation).”


F Hrungsans Tze Auf Basis Einer Ethik Des Menschlichen Handelns

F  hrungsans  tze auf Basis einer Ethik des menschlichen Handelns PDF
Get This Book
Author: Tim Grupe
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 334604632X
Size: 56.15 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Medical
Languages : de
Pages : 26
View: 1910

Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Gesundheit - Pflegewissenschaft - Pflegemanagement, Note: 1, , Veranstaltung: Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit untersucht, welche Mechanismen und Zusammenhänge menschliches Handeln beeinflussen, lenken und steuern. Der Autor möchte in dieser Facharbeit darstellen, dass in einer Interaktion zwischen zwei Menschen oder in einer Gruppe von Menschen nicht nur die Ausführung von Kommunikation, Mimik und Gestik eine Rolle spielen. Vielmehr sind es auch ethische Vorstellungen, die über die eine spezielle Interaktion hinausgehen. Die Stellschrauben zur Entwicklung und zum Ausgang unserer Begegnungen mit unseren Familien, Freunden, Kollegen, in unseren Teams auf der Arbeit, mit unseren Vorgesetzten, in jeder sozialen Interaktion werden weit aus früher gestellt, als es dieser fast schon automatisiert wirkende Prozess verheißen mag. In einem zweiten Schritt wird darauf aufbauend erörtert, welche Rolle Unternehmen und Konzernen aus ethischer Perspektive zukommt. Aus Sicht des Autoren ist es deren Aufgabe im Dienstleistungssektor Pflege, ihre ethischen Verpflichtungen anzunehmen und dementsprechend ganzheitlich, wie auch von der Pflege selbst gefordert, zu agieren, im Sinne einer gesellschaftlich wertvollen und äußerst wichtigen Organisation im System. Pflegeunternehmen, die diesen Spagat zwischen Mitarbeiter- und Kundenorientiertheit bereits vollziehen, gehört ein hohes Maß an Wertschätzung zugesprochen, auch in Hinsicht einer Vorbildrolle für andere Unternehmen. In diesem Sinne kann Führung nur als wichtiges Werkzeug angesehen werden, dass mit einem Höchstmaß an multiprofessioneller Kompetenzen ausgeführt werden muss. Wir als Menschheit haben uns ethische Verhaltensregeln auferlegt, nach denen wir unser Handeln richten und entwickeln diese weiter, damit auch jedes Individuum und noch so facettenreiche Mensch nicht durch dieses Raster gleitet und auf ein faires Miteinander in der Gesellschaft bauen kann.


Argument Und Scheinargument

Argument und Scheinargument PDF
Get This Book
Author: Werner Schmidt-Faber
Publisher:
ISBN:
Size: 28.78 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Fallacies (Logic)
Languages : de
Pages : 291
View: 2641



Auf Der Grenze Religionsdidaktik In Religionsphilosophischer Perspektive Unterrichtspraktische Berlegungen Zur Anthropologie In Der Gymnasialen Oberstufe Mit Paul Tilich

   Auf der Grenze      Religionsdidaktik in religionsphilosophischer Perspektive  Unterrichtspraktische   berlegungen zur Anthropologie in der gymnasialen Oberstufe mit Paul Tilich PDF
Get This Book
Author: Anke Kaloudis
Publisher: kassel university press GmbH
ISBN: 3862193489
Size: 63.63 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Philosophy and religion
Languages : de
Pages : 395
View: 1005



Ethik

Ethik PDF
Get This Book
Author: Rochus Leonhardt
Publisher: Evangelische Verlagsanstalt
ISBN: 3374054870
Size: 41.38 MB
Format: PDF, ePub
Category : Religion
Languages : de
Pages : 660
View: 5515

Ethik ist eine wissenschaftliche Disziplin, in der die Frage nach dem moralisch richtigen Handeln des Menschen erörtert wird. Obwohl sie also keine spezifisch theologische Wissenschaft ist, begegnet sie im Spektrum der theologischen Fächer als eine Teildisziplin der Systematischen Theologie. Dies liegt daran, dass der christliche Glaube auch eine lebens- und damit handlungsorientierende Bedeutung hat. Das Lehrbuch des Leipziger Theologen Rochus Leonhardt widmet sich in einem ersten Teil der Etablierung der Ethik als einer philosophischen Disziplin und fragt nach der Spezifik der theologischen Ethik. Ein zweiter Teil thematisiert zentrale biblische Bezugstexte und Leitbegriffe der christlichen Ethik und stellt maßgebliche Ethik-Typen vor. Der dritte Teil behandelt wichtige individual- und sozialethische Themen. Leitend ist dabei die Orientierung an den rechtfertigungstheologischen Grundeinsichten Martin Luthers. [Ethics] Ethics is a philosophical discipline whose issue is morally right and wrong in human actions. Although it is therefore not a specifically theological academic discipline, it is encountered in the spectrum of theological subjects as a sub-discipline of systematic theology. This is due to the fact the Christian faith also gives an orientation for the life and actions of human beings. The textbook of the Leipzig theologian Rochus Leonhardt consists of three parts. The first part treats the establishment of ethics as a philosophical discipline and the specifics of theological ethics. A second part deals with central biblical reference texts and guiding concepts of Christian ethics and presents authoritative types of ethics. The third part deals with important issues of individual ethics and social ethics. The guiding principle here is the orientation to Martin Luther's theological insights on justification.


Ethische Unternehmenswerte Entwicklung Eines Konzeptes Verantwortungsvoller Unternehmensf Hrung

Ethische Unternehmenswerte  Entwicklung eines Konzeptes verantwortungsvoller Unternehmensf  hrung PDF
Get This Book
Author: Stephan Reinhold
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3656954127
Size: 16.89 MB
Format: PDF, Docs
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 111
View: 1590

Masterarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,0, Steinbeis-Hochschule Berlin (ICRM), Veranstaltung: Verantwortungsvolle Unternehmensführung, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Anforderungen an Unternehmen, ihrer gesellschaftlichen Verantwortung nachzukommen, sind heutzutage sehr komplex. So agieren sie in einer pluralistischen und post-traditionalen Gesellschaft, in der sie mit unterschiedlichsten Moralvorstellungen und Ansprüchen konfrontiert sind. Diese Moralvorstellungen manifestieren sich unter anderem in Unternehmenswerten. Richten sich die Handlungen von Unternehmen dabei an Werten aus, welche nur ökonomische Interessen berücksichtigen, kann es zu gravierende Konflikten zwischen ihnen und ihren Anspruchsgruppen kommen. Die zunehmende Kritik am Shareholder-Value-Management oder die gesellschaftliche Empörung über zu hohe Bonuszahlungen an Manager sind genauso Ausdruck dieses Konfliktes, wie die steigenden Proteste gegen menschenunwürdige Arbeitsbedingungen, den rücksichtslose Abbau von natürlichen Ressourcen oder der Verschmutzung der Umwelt. Der sich daraus entwickelnde gesellschaftliche Druck, schafft für Unternehmen zumindest eine extrinsische Motivation, um den Ansprüchen eines ‚verantwortungsvolleren’ unternehmerischen Handelns nachzukommen. Orientieren sich Unternehmen in ihren Handlungen an eindimensionalen ökonomischen Werten, wie der Gewinnmaximierung, wirkt das ‚gesellschaftlich verantwortungsvolle Handeln’ eines Unternehmens jedoch eher aufgesetzt und wenig konsistent. So können Konzepte, welche die gesellschaftliche Unternehmensverantwortung (auch unter dem Begriff CSR: Corporate Social Responsibility bekannt) prinzipiell fördern sollen, als strategisches Marketinginstrument ‚missbraucht’ werden. Wird die Übernahme von gesellschaftlicher Verantwortung in Unternehmen dabei nur im Sinne der Verkaufsförderung bzw. Imageverbesserung verstanden, ohne dass die eigentlichen unternehmerischen Handlungen die Ansprüche anderer Stakeholder berücksichtigen, verlieren Unternehmen ihre Glaubwürdigkeit, das gesellschaftliche Vertrauen und letztlich ihre Existenzberechtigung. Damit der Verantwortung nachgekommen werden kann, müssen gesellschaftliche Ansprüche bereits in der Handlungsorientierung des Unternehmens, in den Unternehmenswerten, berücksichtigt werden. Um zu einem Konsens über eine gemeinsame und somit gerechte Wertebasis zwischen Unternehmen und Gesellschaft zu kommen, bedarf es einer Ebene, auf der die jeweiligen Moral- und Wertevorstellungen reflektiert werden können. Diese Reflexionsebene bildet die Ethik, welche in dieser Arbeit den Schwerpunkt darstellt.


Einf Hrung In Die Ethik

Einf  hrung in die Ethik PDF
Get This Book
Author: Annemarie Pieper
Publisher: UTB
ISBN: 3825246965
Size: 17.72 MB
Format: PDF, ePub
Category : Philosophy
Languages : de
Pages : 302
View: 5168

Annemarie Piepers bewährte Einführung stellt die verschiedenen Disziplinen der Ethik, ihre Bezüge zu anderen Wissenschaften sowie die Grundfragen und argumentativen Grundformen der Ethik vor, erläutert und kommentiert sie. Bereits in der 6. Auflage dieses Standardwerks kamen Kapitel zur Biologie sowie zum körperbewussten und zum lebensweltlichen Ansatz hinzu. Das Kapitel zur Wertethik wurde um eine kommentierte Wertetafel ergänzt. Für die 7. Auflage wurden die Ausführungen zur Bioethik, zur Medienethik und zum Moralischen Realismus ergänzt sowie das Literaturverzeichnis auf den neuesten Stand gebracht. "Piepers Einführung in die Ethik ist außerordentlich klar und verständlich, umfassend und aktuell. Nach meiner Einschätzung handelt es sich um die derzeit beste einführende Darstellung der Moralphilosophie." E. Hilgendorf Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie. Dieser Titel ist auf verschiedenen e-Book-Plattformen (Amazon, Libreka, Libri) auch als e-Pub-Version für mobile Lesegeräte verfügbar.