Effects Of Cell Stretch On The Keratin Intermediate Filament Cytoskeleton In A549 Lung Cells

Effects of Cell Stretch on the Keratin Intermediate Filament Cytoskeleton in A549 Lung Cells PDF
Get This Book
Author: Anngrit Maria Lutz
Publisher:
ISBN:
Size: 69.55 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category :
Languages : en
Pages :
View: 3291



Issues In Biological And Life Sciences Research 2011 Edition

Issues in Biological and Life Sciences Research  2011 Edition PDF
Get This Book
Author:
Publisher: ScholarlyEditions
ISBN: 1464963355
Size: 34.72 MB
Format: PDF, ePub
Category : Science
Languages : en
Pages : 5106
View: 6011

Issues in Biological and Life Sciences Research: 2011 Edition is a ScholarlyEditions™ eBook that delivers timely, authoritative, and comprehensive information about Biological and Life Sciences Research. The editors have built Issues in Biological and Life Sciences Research: 2011 Edition on the vast information databases of ScholarlyNews.™ You can expect the information about Biological and Life Sciences Research in this eBook to be deeper than what you can access anywhere else, as well as consistently reliable, authoritative, informed, and relevant. The content of Issues in Biological and Life Sciences Research: 2011 Edition has been produced by the world’s leading scientists, engineers, analysts, research institutions, and companies. All of the content is from peer-reviewed sources, and all of it is written, assembled, and edited by the editors at ScholarlyEditions™ and available exclusively from us. You now have a source you can cite with authority, confidence, and credibility. More information is available at http://www.ScholarlyEditions.com/.


Demenzdiagnostik

Demenzdiagnostik PDF
Get This Book
Author: Stemmler, Mark
Publisher: Hogrefe Verlag
ISBN: 3844427600
Size: 34.51 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Psychology
Languages : de
Pages : 188
View: 403

Die Prävalenz der an Demenz erkrankten Personen in Deutschland und weltweit steigt rasant an. Gleichzeitig gehört die Demenzforschung zu einem der aktivsten Felder der Medizin und Psychologie. Der vorliegende Band gibt in diesem sich rasant entwickelnden Umfeld eine Orientierung über die Ursachen, Ätiologie, Prävention und Diagnostik von demenziellen Erkrankungen. Dabei beleuchten die Autoren die Demenzdiagnostik im interdisziplinären Kontext: Medizinische und neuropsychologische Methoden werden nicht als konkurrierende, sondern als komplementäre Methoden angesehen. Eingangs wird ein Überblick über relevante Aspekte des psychodiagnostischen Vorgehens im Anwendungsfeld der Demenzdiagnostik gegeben. In den folgenden Abschnitten werden demenzielle Erkrankungen und deren diagnostische Kriterien dargestellt sowie deren Ätiologie, Pathophysiologie und Erscheinungsbild erläutert. Anhand ausgewählter Studien und Metaanalysen wird anschließend das Potenzial veränderbarer Risikofaktoren skizziert. Nach einem Überblick über medizinische Untersuchungen und bildgebende Verfahren in der Demenzdiagnostik werden schließlich die wichtigsten testpsychologischen Verfahren vorgestellt. Hierzu gehören kognitive Kurztests und Screeningverfahren, neuropsychologische Testbatterien sowie Ratingverfahren und Beurteilungsbögen. Fallbeispiele aus der Praxis runden den Band ab.


Zur Methodologie Und Geschichtsschreibung Des Preussischen Historikers Otto Hintze

Zur Methodologie und Geschichtsschreibung des preussischen Historikers Otto Hintze PDF
Get This Book
Author: Manfred Ressing
Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften
ISBN: 9783631302361
Size: 43.42 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Germany
Languages : de
Pages : 243
View: 6542

Otto Hintze, 1861-1940, preussischer Historiker des spaten Kaiserreichs und der Weimarer Republik, gilt heutigen Fachkollegen als methodologisch richtungsweisend und als Wegbereiter moderner Sozialgeschichtsschreibung. Im Gegensatz zu vielen anderen Historikern seiner Zeit orientierte sich Hintze fruh an der neuen Wissenschaft der Soziologie. Herausragend sind seine Auseinandersetzungen mit zeitgenossischen Soziologen, denen er sich, Max Weber an erster Stelle, methodisch verwandt fuhlte. Gleichwohl war sein wissenschaftlicher Ausgangspunkt in hohem Masse traditionell. Anknupfend an Ranke, Droysen und Schmoller betrieb Hintze jahrzehntelang Quellenforschung preussischer Geschichte. Seine Geschichtsschreibung allerdings geht weit uber Preussen hinaus und gipfelt in universalgeschichtlichen Abhandlungen, die Teil seines als Verfassungs- und Verwaltungsgeschichte angelegten Werkes sind."


Akoluthiewahrung Und Jesus Berlieferung Im Jakobusbrief

Akoluthiewahrung und Jesus  berlieferung im Jakobusbrief PDF
Get This Book
Author: Achim Peter
Publisher: Mohr Siebeck
ISBN: 3161558065
Size: 30.19 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Religion
Languages : de
Pages : 455
View: 4268

Die Frage, ob der Jakobusbrief Bezuge auf die Jesusuberlieferung aufweist und wie diese Bezuge zu bewerten sind, ist nach wie vor Gegenstand kontroverser Diskussionen. Mit der Ruckfrage nach einer moglichen Kenntnis des ursprunglichen Kontextes der verschiedenen Einzeluberlieferungen fuhrt Achim Peter uber den Forschungsstand hinaus. Fur die Parallelen zur Q-Uberlieferung ergeben sich unter dieser Perspektive durchgangig Hinweise auf eine Kenntnis vorlukanischer Uberlieferungszusammenhange. Zudem kann eine blockweise Rezeption von Sondergutuberlieferungen des Matthausevangeliums im Jakobusbrief wahrscheinlich gemacht werden. Die umfassende Rezeption von Herrenworten im Jakobusbrief, aber auch in anderen Uberlieferungskontexten (Paulus, Joh), legt nahe, dass die Rolle und die Bedeutung von Jesusuberlieferung im Urchristentum einer grundlegenden Neubewertung bedarf.


Revision Des Literarischen Kanons

Revision des literarischen Kanons PDF
Get This Book
Author: Stefan Neuhaus
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 9783525208199
Size: 21.83 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : History
Languages : de
Pages : 188
View: 3527



Autonomie Und Willk R

Autonomie und Willk  r PDF
Get This Book
Author: Dirk Setton
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110669382
Size: 59.76 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Philosophy
Languages : de
Pages : 245
View: 6079

Die Frage, die der Band beantwortet, gilt dem Verhältnis von Wille und Willkür bei Kant: Weshalb muss sich der eine Begriff des freien Willens in zwei Formen der Freiheit teilen – in die Freiheit der Autonomie auf der einen Seite und die Freiheit der Willkür auf der anderen? Beide Freiheiten stehen nicht in einem Verhältnis der einfachen Ergänzung, sondern gehören unterschiedlichen Ordnungen an: Der Wille als Vermögen der vernünftigen Selbstbestimmung beschreibt eine normative Ordnung, während die Willkür als Kraft eigensinniger Entschiedenheit gerade eine Freiheit von normativen und faktischen Bestimmungen in Anspruch nimmt. Wie ist das Verhältnis dieser beiden Dimensionen und damit zuletzt die Einheit des Willens zu begreifen? Um diese Einheit denken zu können, so das Argument, müssen wir den eigentümlichen Akt verstehen, durch den ein endliches Subjekt das Gesetz seiner Vernunft zum Gesetz seines besonderen, subjektiven Willens macht. Ohne ein Moment von Willkür lässt sich dieser Akt und mithin die Wirklichkeit der Freiheit nicht verstehen. Der Gedanke der notwendigen Einheit von Autonomie und Willkür dient dem Band so als Leitmotiv für eine grundlegende Neubestimmung von Kants Theorie der Freiheit.


Arabische Pr Senzen In Deutschland Um 1900

Arabische Pr  senzen in Deutschland um 1900 PDF
Get This Book
Author: Aischa Ahmed
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839454115
Size: 80.85 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : History
Languages : de
Pages : 352
View: 778

Die Präsenz arabischer Menschen in Deutschland ist kein neues Phänomen. Personen wie Sayyida Salme (Emily Ruete) oder Hassan Taufik waren schon vor 1900 Teil der deutschen Gesellschaft. Orientalistische, nationalistische und koloniale Projektionen umfangen ihre Biografien. Aischa Ahmed stellt diskursiv marginalisierte Lebensgeschichten ins Zentrum ihrer Untersuchung und gibt Einblick in den Alltag arabischen Lebens in Deutschland zwischen 1871 und 1933. Es gelingt ihr, aus sensiblem historischen Quellenmaterial ein Narrativ arabisch-deutscher Geschichte zu erstellen, das eigensinnige Akteur*innen zeigt und belegt: Die Vorstellung einer homogenen deutschen Nation war bereits um 1900 hinfällig.


Die Domus Conversorum Und Die Konvertiten Des K Nigs

Die Domus Conversorum und die Konvertiten des K  nigs PDF
Get This Book
Author: Franziska Klein
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110687283
Size: 45.64 MB
Format: PDF, Kindle
Category : History
Languages : de
Pages : 320
View: 7773

Im Jahre 1232 gründete der englische König Heinrich III. die Domus Conversorum, das Haus der Konvertiten, vor den Mauern Londons. Diese in vielerlei Hinsicht einzigartige Institution verband die Fürsorge für zum Christentum konvertierte Juden mit der Gestaltung ihrer christlichen Zukunft. Doch auch jenseits der Domus finden sich im England des 13. Jahrhunderts zahlreiche Zeugnisse einer umfassenden königlichen Konvertitenpolitik. So wurden konvertierte Juden nicht nur im Londoner Haus untergebracht, versorgt und unterrichtet, sondern zugleich auf Klöster und Hospitäler im ganzen Land verteilt oder direkt im Dienste der Krone beschäftigt. Diese Studie fragt nach den Umständen und Herausforderungen des englischen Umgangs mit Konversionen und analysiert diese vor dem Hintergrund ihres präventiven Potentials. Dafür nimmt sie sowohl Grenzüberschreitungen und Grenzziehungen im Kontext jüdischer Konversion als auch die Judenpolitik Heinrichs III. und Eduards I. in den Blick und zeigt auf, wie Fürsorgehandeln und Kontingenzbewältigung ineinandergriffen. Damit verbindet sie auf innovative Weise die Forschungsstränge der jüdischen Geschichte und der Geschichte christlicher Fürsorge durch die Perspektive des Zukunftshandelns.


Die Bibliothek Als Speichersystem Des Kulturellen Ged Chtnisses

Die Bibliothek als Speichersystem des kulturellen Ged  chtnisses PDF
Get This Book
Author: Tanja Heber
Publisher: Tectum Wissenschaftsverlag
ISBN: 3828852076
Size: 32.26 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Reference
Languages : de
Pages : 236
View: 7679

Bibliotheken haben einen hohen Stellenwert in Wissenschaft und Forschung und gelten als Schatzkammern des menschlichen Geistes. Die klassische Büchersammlung als Tempel der Weisheit hat sich zu einem komplexen kundenorientierten Bibliothekssystem entwickelt. Die moderne Bezeichnung der Bibliothek als Dienstleistungseinrichtung wird der Tatsache gerecht, dass virtuelle Bibliotheken keineswegs mehr ortsgebunden sind. Im Zeitalter des Internets und der digitalen Datenverarbeitung sind Bibliotheken Standorte für hochentwickelte Kommunikationstechnologien zur Vermittlung von Wissen. Trotzdem bleibt die Bibliothek ein Symbol für unsere auf Schrift basierende Kultur. Ist sie damit ein Speichersystem des kulturellen Gedächtnisses unserer Gesellschaft?