The Elementary Forms Of Religious Life

The Elementary Forms of Religious Life PDF
Get This Book
Author: Émile Durkheim
Publisher: Oxford Paperbacks
ISBN: 0199540128
Size: 32.41 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Religion
Languages : un
Pages : 416
View: 2091

In The Elementary Forms of Religious Life, Durkheim investigated the enduring source of human social identity and fellowship by studying the simplest form of documented religion, totemism among the Aborigines of Australia. His book about the origin and nature of religion and society continues to enthrall sociologists, anthropologists, ethnographers, philosophers, and theologians.


The Elementary Forms Of The Religious Life

The Elementary Forms of the Religious Life PDF
Get This Book
Author: Émile Durkheim
Publisher: Courier Corporation
ISBN: 0486454568
Size: 17.78 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Social Science
Languages : un
Pages : 456
View: 1315

In this 1912 classic, a founder of modern sociology examines animism, naturism, totemism, myth, and ritual. Durkheim maintains that the source of religion and morality lies in collective consciousness, rather than in individual minds. His intriguing views are still a topic of debate among sociologists, anthropologists, ethnographers, philosophers, and theologians.


Durkheim On Religion

Durkheim on Religion PDF
Get This Book
Author: Emile Durkheim
Publisher: Amer Academy of Religion
ISBN: 9781555409814
Size: 45.29 MB
Format: PDF, ePub
Category : Science
Languages : un
Pages : 376
View: 5496

This volume brings together a comprehensive selection of Emile Durkheim's writings on religion. Besides helping to establish the discipline of sociology in France, Durkheim is widely recognized as one of the founding figures in the modern study of religion. Included are important sections of The Elementary Forms of Religious Life (1912), some of Durkheim's early reviews, articles, and extracts from books. The volume also contains comprehensive bibliographies, and early reviews of Durkheim's work on religion by such writers as van Gennep, Goldenwieser, Stanner, and the French sociologist Gaston Richard."


Durkheim On Religion

Durkheim on Religion PDF
Get This Book
Author: Emile Durkheim
Publisher: ISD LLC
ISBN: 0227902548
Size: 12.61 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Religion
Languages : un
Pages : 390
View: 5410

The famous French sociologist Emile Durkheim is universally recognised as one of the founding fathers of sociology as an academic discipline. He wrote on the division of labour, methodology, suicide and education, but his most prolific and influential works were his writings on religion, which culminated in his controversial book The Elementary Forms of the Religious Life. Although his influence continued long after his death in 1917, this is the first book to provide a detailed look at the whole of his work in the field of religion. Durkheim on Religion is a selection of readings from Durkheim's writings on religion, presented in order of original publication, ranging from early reviews to articles and extracts from his books. Also included are detailed bibliographies and abstracts together with contributions by such writers as Van Gennep, Goldenweiser and Stanner. This book will be invaluable to those studying sociology and anthropology, but will also be of interest to those studying the history or philosophy of religion, as well as to anyone with an interest in Durkheim.


Was Ist Religion Zu Les Formes L Mentaires De La Vie Religieuse Von Emile Durkheim

Was ist Religion  Zu  Les formes   l  mentaires de la vie religieuse  von Emile Durkheim PDF
Get This Book
Author: Laura Wirths
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3668591369
Size: 67.14 MB
Format: PDF, ePub
Category : Religion
Languages : un
Pages : 7
View: 454

Essay aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Theologie - Sonstiges, Note: 1,0, Bergische Universität Wuppertal, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit untersucht den Text "Les formes élémentaires de la vie religieuse" von Emile Durkheim (1912), wobei die Argumentation des Autors überprüft werden soll, um schlussendlich seine Definition von Religion beurteilen zu können: "Eine Religion ist ein solidarisches System von Überzeugungen und Praktiken, die sich auf heilige, d.h. abgesonderte und verbotene Dinge, Überzeugungen und Praktiken beziehen, die in einer und derselben moralischen Gemeinschaft, die man Kirche nennt, alle vereinen, die ihr angehören."


Reappraising Durkheim For The Study And Teaching Of Religion Today

Reappraising Durkheim for the Study and Teaching of Religion Today PDF
Get This Book
Author: Idinopulos
Publisher: BRILL
ISBN: 9004379150
Size: 51.65 MB
Format: PDF
Category : Religion
Languages : un
Pages :
View: 2589

Reappraising Durkheim for the Study and Teaching of Religion Today brings together ten new essays in which noted sociologists, psychologists, phenomenologists, philosophers, and historians of religion grapple with the questions Durkheim raised and the solutions he proposed for the academic study of religion.


Emile Durkheim Und Die Religion In Der Moderne Der Kult Des Individuums Und Der Staat

Emile Durkheim und die Religion in der Moderne  Der Kult des Individuums und der Staat PDF
Get This Book
Author: Markus Ziegler
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638663426
Size: 44.34 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category :
Languages : un
Pages : 64
View: 1096

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Soziologie - Religion, Note: 1,7, Otto-Friedrich-Universitat Bamberg, Veranstaltung: Ausgewahlte Probleme: Religion und Gesellschaft, 21 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In einem ersten Schritt werden im folgenden die Charakteristika und theoretischen Implikationen des Durkheimschen Konzeptes naher beleuchtet. Dabei werden auch die Unscharfen und Inkonsistenzen deutlich zum Vorschein treten und es soll die Frage geklart werden, inwieweit der theoretisch beschrieben Kult auch wirklich als eine sakulare Religion beschrieben werden kann. Anschliessend wird die Beziehungdes Staates zum Kult naher dargestellt, wir werden dabei sehen, dass der Staat im Rahmen der theoretischen Konzeption eine weit wichtigere Rolle spielt als das haufig zugestanden wird. Mit dieser Verbindung der Konzepte der Religion und des Staates werden zwei Bereiche der Durkheimschen Soziologie in Beziehung gesetzt, die ausserst fruchtbar aufeinander einwirken konnen. Erst durch die Betrachtung dieser beiden Teilgebiete lasst sich die Beziehung des Individuums zum Kollektiv erklaren. Abschliessend soll auch ein Blick uber den theoretischen Tellerrand auf die empirische Ebene geworfen werden und somit der sozialwissenschaftlich intensiv diskutierte Themenbereich der Menschenrechte angeschnitten werden. In diesem Rahmen ist es nicht moglich dieses Thema erschopfend zu behandeln. Es wird aber deutlich, dass die historische Entwicklung Durkheim an vielen Stellen Recht gibt. Die Verschrankung von Staat und Individuum kann heute oftmals deutlich nachgezeichnet werden und ist in einer globalisierten Welt vor dem Hintergrund eines immer exzessiveren Individualismus, aber auch staatlich wie religiosem Autoritarismus und Fundamentalismus ausserst wich


Moderne Gesellschaft Und Religion Bei Mile Durkheim Und Max Weber

Moderne Gesellschaft und Religion bei   mile Durkheim und Max Weber PDF
Get This Book
Author: Peter Hach
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3668750432
Size: 76.72 MB
Format: PDF
Category : Social Science
Languages : un
Pages : 26
View: 2125

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Ethnologie / Volkskunde, Note: 2,3, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Ethnologie und Afrikastudien), Veranstaltung: Religion im öffentlichen Raum, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Hausarbeit soll vergleichend dargestellt werden, wie Émile Durkheim und Max Weber die Begriffe der modernen Gesellschaft und der Religion aus ihrer jeweiligen soziologischen Positionierung heraus definieren. Dabei geht es nicht darum, eine der Definitionen als endgültig anzuerkennen, vielmehr soll deutlich werden, wie komplex die Begriffe sind. Es ist mir besonders wichtig, zu zeigen, dass Religion bei beiden Soziologen als tief in der Gesellschaft verwurzelt anzusehen ist und nicht als externes Element betrachtet werden kann, denn Religion hat Einfluss auf nahezu alle Bereiche des Lebens, wie etwa Gesellschaft, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur, Ethik, Arbeit, Politik, Bildung, Erziehung, Kunst und Medien.


Durkheim On Religion

Durkheim on Religion PDF
Get This Book
Author: Émile Durkheim
Publisher: James Clarke
ISBN: 9780227173459
Size: 80.76 MB
Format: PDF
Category : Social Science
Languages : un
Pages : 376
View: 5033

Durkheim is universally recognised as one of the founding fathers of sociology with his work enabling sociology to be accepted as a discipline within the academic world.