Stil Und Nation

Stil und Nation PDF
Get This Book
Author: Ute Engel
Publisher: Verlag Wilhelm Fink
ISBN: 3846754927
Size: 77.69 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Art
Languages : de
Pages : 798
View: 6869

Der Barock erfuhr im 19. und 20. Jahrhundert eine erstaunliche Um- und Aufwertung. Lange als schwülstig und übertrieben abgelehnt, wurde er erst in den 1870/80er Jahren als eigenwertiger Stil in die kunsthistorische Systematik eingefügt. Bald darauf setzten die Versuche ein, gerade den deutschen Barock unter dem Vorzeichen des Gesamtkunstwerks als Schluss- und Höhepunkt der abendländischen Kunstgeschichte nationalistisch zu vereinnahmen. Diese Verschränkung von Stildebatte und Nationaldiskurs wird erstmals auf einer breiten Quellenbasis analysiert. Es kann gezeigt werden, wie zwischen ca. 1830 und 1933 zahlreiche Kunsthistoriker, darunter Heinrich Wölfflin, August Schmarsow, Alois Riegl oder Wilhelm Pinder im intertextuellen Austausch Denk- und Deutungsmuster des Barock als Stil und des spezifisch Deutschen in der deutschen Kunst prägten. Die Barockforschung zur Zeit des Deutschen Bunds, des Kaiserreichs und der Weimarer Republik entfaltete eine vielfältige Methodik von der Formanalyse bis zur Geistesgeschichte. Gleichzeitig trug auch die Kunstgeschichte entscheidend dazu bei, bis 1933 ein nationales Identitätskonstrukt zu liefern, das anschließend politisch instrumentalisiert werden konnte.


Perspektiven Der Spolienforschung 1

Perspektiven der Spolienforschung 1 PDF
Get This Book
Author: Stefan Altekamp
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110291053
Size: 25.34 MB
Format: PDF, Docs
Category : History
Languages : de
Pages : 375
View: 3375

Spoliierung und Wiederverwendung gehören von der Antike bis heute in stets wechselnder Intensität zu den bestimmenden Faktoren bei der Veränderung von Städtelandschaften. Deren Räume haben sie physisch und konzeptionell wesentlich mitgestaltet. Der vorliegende Sammelband beschreibt und analysiert die vielfältigen praktischen und semantischen Aspekte von Materialtransposition und Wiederverwendung.


Klassischer Journalismus

Klassischer Journalismus PDF
Get This Book
Author: Egon Erwin Kisch
Publisher:
ISBN:
Size: 57.38 MB
Format: PDF, Docs
Category : Essays
Languages : de
Pages : 763
View: 7439



Geschichte Des St Dtebaus

Geschichte des St  dtebaus  PDF
Get This Book
Author: Ernst Egli
Publisher:
ISBN:
Size: 19.93 MB
Format: PDF, Kindle
Category :
Languages : en
Pages : 465
View: 2972



Die Zisterzienserabtei Bebenhausen

Die Zisterzienserabtei Bebenhausen PDF
Get This Book
Author: Jürgen Sydow
Publisher: de Gruyter
ISBN:
Size: 46.89 MB
Format: PDF, Docs
Category : History
Languages : de
Pages : 342
View: 5169

Mit der GERMANIA SACRA werden Handbücher zur Geschichte der alten deutschen Reichskirche (bis 1803/6 ) geschaffen. Das gesamte verfügbare gedruckte und ungedruckte Quellenmaterial sowie die Literatur der deutschen Bistümer, Domkapitel, Kollegiat- und Pfarrkirchen, Klöster und sonstigen kirchlichen Institutionen wird hier aufgearbeitet. Die Gliederung erfolgt nach den Bistümern und Erzbistümern. Die Handbücher sind im wesentlichen einheitlich angelegt und enthalten folgende Kapitel: 1. Quellen, Literatur und Denkmäler, 2. Archiv und Bibliothek, 3. Historische Übersicht, 4. Verfassung, 5. Religiöses und geistiges Leben, 6. Besitz, 7. Personallisten. Die enge Verbindung von Kirche und Welt im Mittelalter und in der frühen Neuzeit und die Tatsache, dass die schriftlichen Quellen bis zum Spätmittelalter fast ausschließlich aus geistlicher Hand kommen, machen die GERMANIA SACRA zur Grundlage der Kirchengeschichte, der politischen Reichs- und Landesgeschichte und der Wirtschafts- und Bildungsgeschichte. Mit dem Abschluss von Band 37, 4: Das Bistum Münster, Die Diözese liegt erstmals die komplette Beschreibung einer Diözese (Münster) von ihrer Gründung bis zu ihrer Aufhebung in der Säkularisation 1803 vor.


Kriegstheater

Kriegstheater PDF
Get This Book
Author: Michael Auer
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3476046486
Size: 56.32 MB
Format: PDF, ePub
Category : Literary Criticism
Languages : de
Pages : 301
View: 3439

In der frühen Neuzeit wird das Kriegsgeschehen prominent in der Metaphorik des Theaters (theatrum belli) imaginiert, die eine geordnete Darstellbarkeit von Kampf und Schlacht verspricht. Vor dem Hintergrund der barocken Theater-Metaphorik ist dies verständlich, mit Blick auf die Präsenz des Kriegs in der theatralen und in der dramatischen Tradition muss der Befund indes überraschen. Denn das Theater tut sich schon aus technischen Gründen schwer, den Krieg unvermittelt auf die Bühne zu bringen. Der Sicht des Zuschauers bleibt dieser in der Regel entzogen. Mit mittelbaren Darstellungstechniken wie Mauerschau oder Botenbericht reflektieren Drama wie Theater aber um so konsequenter auf den Zusammenhang von ästhetischer und politischer Kriegssicht. Dieses Wechselspiel beleuchtet der Band im historischen Prozess.


Studien Zur Geschichte Der Chemie Festgabe

Studien zur Geschichte der Chemie Festgabe PDF
Get This Book
Author: Julius Ruska
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642513557
Size: 67.33 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Science
Languages : de
Pages : 242
View: 6890

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.


Metzler Lexikon Antiker Architektur

Metzler Lexikon antiker Architektur PDF
Get This Book
Author: Christoph Höcker
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3476043959
Size: 54.81 MB
Format: PDF
Category : History
Languages : de
Pages : 300
View: 7221

Das Colosseum, der Parthenon oder Pompeji sind eindrucksvolle Zeugnisse antiker Baukunst. Unter welchen sozialen, politischen und ökonomischen Bedingungen sind sie entstanden? Welche architektonischen Formen liegen ihnen zugrunde? Welche Technik nutzten die Baumeister? Die eingängigen Artikel sind durch Verweise miteinander verbunden. Mosaikartig lassen sie ein modernes Bild der antiken Architektur und ihrer Forschungsgeschichte entstehen und erfüllen die Antike wieder mit Leben.


Friedrich Engels Schriften Der Fr Hzeit

Friedrich Engels Schriften der Fr  hzeit PDF
Get This Book
Author: Gustav Mayer
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642944353
Size: 14.50 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Political Science
Languages : de
Pages : 317
View: 5619

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.


Stadtbaugeschichte Von Der Antike Bis Zur Neuzeit

Stadtbaugeschichte von der Antike bis zur Neuzeit PDF
Get This Book
Author: Hartmut Hofrichter
Publisher: Vieweg+Teubner Verlag
ISBN: 9783528286842
Size: 62.46 MB
Format: PDF, ePub
Category : Technology & Engineering
Languages : de
Pages : 412
View: 1090

Stadtbaugeschichte: ein Universum aus Mythen und Berichten, Versunkenem, Erhaltenem, Zerstörtem und Rekonstruiertem. Steine, die erzählen sollen. Wer sich ein Bild vom Reichtum des Projektierten und Gebauten machen will, muß gewöhnlich hunderte von Monographien konsultieren, die meisten davon nurmehr in wenigen Bibliotheken einsehbar. ,,Stadtbaugeschichte von der Antike bis zur Neuzeit": ein Universum in einem Band , der längst zum unentbehrlichen Mittel der Architektur - und Stadtbaugeschichtsdarstellung geworden ist. Im Textteil wer den die Epochen der Stadtbaugeschichte informativ und konzentrier t dargestellt; im Bildteil findet der Benutzer die zugehörigen Abbildungen - Gesamtpläne, Einzelpläne, dreidimensionale Darstellungen, die die Entwicklung der Stadt v on den Ursprüngen bis in die Gegenwart nachzeichnen: akribisch Ge zeichnetes, das seine Mission nicht verbirgt: ein Nachschlagewerk zu sein, das mehr als einen ersten Überblick verschafft.