An Investigation Into Soil Pollution And Remediation Of Selected Polluted Sites Around The Globe

An Investigation Into Soil Pollution and Remediation of Selected Polluted Sites Around the Globe PDF
Get This Book
Author: Leonard Udochi Mgbeahuruike
Publisher:
ISBN:
Size: 65.84 MB
Format: PDF, Mobi
Category :
Languages : en
Pages :
View: 3284



Microbial Ecology Of Wastewater Treatment Plants

Microbial Ecology of Wastewater Treatment Plants PDF
Get This Book
Author: Maulin P. Shah
Publisher: Elsevier
ISBN: 0128225041
Size: 48.16 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Technology & Engineering
Languages : en
Pages : 570
View: 3326

Microbial Ecology of Wastewater Treatment Plants presents different methods and techniques used in microbial ecology to study the interactions and evolution of microbial populations in WWTPs, particularly the new molecular tools developed in the last decades. These molecular biology-based methods (e.g. studies of DNA, RNA and proteins) provide a high resolution of information compared to traditional ways of studying microbial wastewater populations, such as microscopic examination and culture-based methods. In addition, this book addresses the ability of microorganisms to degrade environmental pollutants. Describes application of different Omics tools in Wastewater treatment plants (WWTPs) Demonstrates the role of microorganisms in WWTPs Includes discussions on the microbial ecology of WWTPs Covers the microbial diversity of activated sludge Emphasizes cutting-edge molecular tools


Fungi Bio Prospects In Sustainable Agriculture Environment And Nano Technology

Fungi Bio prospects in Sustainable Agriculture  Environment and Nano technology PDF
Get This Book
Author: Vijay Kumar Sharma
Publisher: Academic Press
ISBN: 0128219262
Size: 34.87 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Science
Languages : en
Pages : 498
View: 5076

Fungi Bio-prospects in Sustainable Agriculture, Environment and Nanotechnology, Volume Two: Extremophilic Fungi and Myco-mediated Environmental Management explores varied aspects of fungal biology and their relevance in microbiology and agriculture, thus allowing for better insights on basic and advanced biotechnological application in human welfare and sustainable agriculture. Chapters throw light on different sectors of fungi, including fungi in extreme circumstances, bioremediation, complex and toxic effluents, and mycoremediation. The book was designed to explore the possibility of huge fungal diversity for present and future generation in different sectors of human life. Volume Two focuses on extremophilic fungi and myco-mediated environmental management. Summarizes various aspects of fungi in the field of microbiology, sustainable agriculture, nano-technology and environment Describes the molecular approaches and gene expression of fungi Provides a deeper understanding of fungi that could be articulated in various fields


Government Reports Announcements Index

Government Reports Announcements   Index PDF
Get This Book
Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 69.35 MB
Format: PDF, ePub
Category : Science
Languages : en
Pages :
View: 2185



Der Stumme Fr Hling

Der stumme Fr  hling PDF
Get This Book
Author: Rachel Carson
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406704220
Size: 62.73 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Nature
Languages : de
Pages : 348
View: 3557

Der stumme Frühling erschien erstmals 1962. Der Titel bezieht sich auf das eingangs erzählte Märchen von der blühenden Stadt, in der sich eine seltsame, schleichende Seuche ausbreitet … Das spannend geschriebene Sachbuch wirkte bei seinem Erscheinen wie ein Alarmsignal und avancierte rasch zur Bibel der damals entstehendenÖkologie-Bewegung. ZumerstenMal wurde hier in eindringlichem Appell die Fragwürdigkeit des chemischen Pflanzenschutzes dargelegt. An einer Fülle von Tatsachen machte Rachel Carson seine schädlichen Auswirkungen auf die Natur und die Menschen deutlich. Ihre Warnungen haben seither nichts von ihrer Aktualität verloren.


Heavy Metal Als Jugendkultur

Heavy Metal als Jugendkultur PDF
Get This Book
Author: Nils Friedel
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3640906004
Size: 17.39 MB
Format: PDF
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 60
View: 2155

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Soziologie - Kinder und Jugend, Hochschule Darmstadt (Fachbereich Gesellschaftswissenschaften und Soziale Arbeit ), Sprache: Deutsch, Abstract: Heavy Metal – dahinter verbirgt sich eine schillernde (Jugend?-)Kultur, die einerseits auf den intensiven Zuspruch seiner Anhänger zählen kann und sich auf der anderen Seite jedoch konstant im Kreuzfeuer einer Vielzahl von Kritikern befindet. Diese oftmals unhaltbare Kritik wurzelt in der demonstrativen Unangepasstheit der Heavy Metal-Kultur – sowohl im musikalischen wie im optischen Sinne. Für Außenstehende beherbergt die Heavy Metal-Szene häufig hässliche und dumme Schwachköpfe, die zu lautstarkem Lärm regelmäßig jugendgefährdende Gelage abhalten. Der Heavy Metal „ist ein Synonym für Geschmacklosigkeit, Debilität und dumpfe Aggression“ (ROCCOR 1998, S.11). Da ich selbst seit Jahren Anhänger der Heavy Metal-Szene bin, wurde ich schon des Öfteren mit gängigen Vorurteilen wie etwa „Metal? Dann bist du Satanist, oder?“ oder ähnlichem konfrontiert. Trotz der gesellschaftlichen Ablehnung, die zumeist aus einer Unwissenheit über die Musik und der dahinter stehenden Lebensphilosophie resultiert, strahlt der Heavy Metal, nicht nur als musikalisches Genre, sondern auch als Lebensstil nach wie vor eine ungebrochene Faszination auf seine Anhänger aus. Dieser Leidenschaft kann (und will) auch ich mich bis heute nicht entziehen. In dieser Arbeit werde ich mich dem Phänomen Heavy Metal insbesondere im Hinblick auf seine Wirkung gegenüber Jugendlichen nähern. Die Jugendphase ist geprägt von einer Vielzahl von Umbrüchen. Durch das Einsetzen der Pubertät sieht sich der Heranwachsende mit neuen körperlichen und psychischen Erfahrungen konfrontiert. Ein zentrales Thema in dieser Zeit ist der Aufbau einer eigenen Identität. Für deren Entwicklung bedarf es ein stabiles Umfeld, in dem der Jugendliche sein Ich und die gesellschaftlich an ihn herangetragenen Rolle testen und modifizieren kann. Die Frage, die ich mir für diese Arbeit gestellt habe, soll deswegen lauten: Inwieweit kann der Heavy Metal als Jugendkultur positiven Einfluss auf die Entwicklung einer eigenen Identität von Jugendlichen haben? Kann er seinen Anhängern einen gefestigten Rahmen bieten, in dem diese sich ausprobieren und sich spielerisch an die gesellschaftlichen Erwartungen annähern können?


Gewalt Im Heavy Metal

Gewalt Im Heavy Metal PDF
Get This Book
Author: Bertram Becker
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3640983513
Size: 39.87 MB
Format: PDF
Category :
Languages : de
Pages : 140
View: 2969

Examensarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Musikwissenschaft, Note: 1,3, Universitat Potsdam (Institut fur Musik und Musikpadagogik), Sprache: Deutsch, Abstract: Der Zusammenhang zwischen Aggression und Musik ist in den letzten Jahren immer wieder diskutiert worden. Ist Musik, die kontroverse Texte beinhaltet und musikalische Formen, die den vorangegangenen Generationen meist unverstandlich bleiben, dafur verantwortlich, dass ihre Horer eine erhohte Gewaltbereitschaft entwickeln und Straftaten begehen? Oder hat die Musik keinen Einfluss auf das Sozialverhalten und sind es vorwiegend Menschen mit gewissem Problemhintergrund, die sich zu ihr uberhaupt erst hingezogen fuhlen? Oder ist Musik eine Kunstform wie jede andere und sollte daher unbehelligt ihre Entwicklung vollziehen? Bei der gegenseitigen Abwagung der Standpunkte gibt es Parallelen zur aktuellen und ebenfalls immer wieder neu gefuhrten Diskussion uber gewalthaltige Computerspiele. Obwohl sich beide Phanomene in einigen Punkten auch nicht vergleichen lassen, wie z.B. das Element des selbst aktiv werdens bei Spielen, das einem eher passiven Horen von Musik gegenubersteht, so gibt es doch auf beiden Gebieten sowohl positive als auch negative Auswirkungen, die durch Studien nachgewiesen werden konnten.1 Durch den schwer nachweisbaren kausalen Zusammenhang ist ein klarer ja/nein bzw. gut/schlecht Umgang mit dem Thema unmoglich. Viele Eltern und Padagogen2 fuhlen sich verantwortlich, diesen Beziehungen auf den Grund zu gehen, mit unterschiedlichen eigenen asthetischen Vorstellungen sowie padagogischen Mitteln. == 1 Der Umgang mit medialer Gewalt stumpft die normalen negativen Gefuhlsreaktionen auf Gewaltszenen ab. Ob es sich um Musik bzw. Songtexte, Computerspiele oder Filme handelt, ist dabei unerheblich. (Paulus: Amoklauf: Mediengewalt ist ein wichtiger Faktor (2009), Psychologie Heute, Juni 2009, Seite 34); Simulierte Gewaltszenarien, wie etwa in einigen Computerspielen, konnen jedoch helfen, Phobien psych


Heavy Metal Als Szeneph Nomen Ein Mittel Der Jugendlichen Auflehnung Oder Die Manifestierung Eines Lebensstils

Heavy Metal als Szeneph  nomen  Ein Mittel der jugendlichen Auflehnung oder die Manifestierung eines Lebensstils  PDF
Get This Book
Author: Martin Schulze
Publisher: diplom.de
ISBN: 3955498808
Size: 27.82 MB
Format: PDF
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 85
View: 1216

"Heavy Metal-Musik - Das barbarischste Produkt, das die westliche Kultur im Schrank hat!" So beschreibt die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung eine der bekanntesten und weitverbreitetsten Musikrichtungen der Welt. Doch was steckt wirklich dahinter? In diesem Buch wird ein Blick auf die Geschichte des Heavy Metal gelegt und versucht eine Erklärung für das Phänomen an sich zu finden. Dabei werden auch soziologische Theorien aus den Komplexen Jugend und Szene genauer untersucht. Alles in allem wird versucht das Stigma der Teufelsmusik zu entkräften und die Faszination nach außen zu transportieren.


Die Heavy Metal Bewegung Einblicke In Eine Etwas Andere Szenekultur Eine Bestandaufnahme

Die Heavy Metal Bewegung  Einblicke in eine etwas andere Szenekultur   Eine Bestandaufnahme PDF
Get This Book
Author: Daniel Morsch
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638383105
Size: 50.31 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Education
Languages : de
Pages : 149
View: 5855

Diplomarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,3, Fachhochschule Mannheim, Hochschule für Sozialwesen, 36 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: [...] Mit der nun folgenden Arbeit möchte ich versuchen, auf all diese Fragen einzugehen, um einen Einblick in diese „Szene der harten Männer und Frauen“ zu geben, die für viele Außenstehende oftmals abstoßend oder gar beängstigend wirkt. Ich möchte mich u.a. mit den oben genannten Vorwürfen auseinandersetzen und versuchen, die Szene, in der ich mich nun selbst seit über zehn Jahren bewege, näher zu beleuchten, um hierbei auch mit dem einen oder anderen Vorurteil aufzuräumen und eine differenziertere Betrachtungsweise zu erreichen. Da, wie bereits erwähnt, die Heavy Metal- Szene mittlerweile durch sich immer neue formierende Stile und durch unzählige Bands teilweise recht unüberschaubar geworden ist, möchte ich mich in den einzelnen Bereichen auf die jeweils wichtigsten Vertreter konzentrieren, ohne dabei einen Anspruch auf Vollständigkeit zu erheben. Erwähnen möchte ich noch, dass in dieser Arbeit in Bezug auf einzelne Stilrichtungen und Bands häufig vorkommendes Vokabular wie „aggressiv“, „brutal“, „brachial“ und ähnliche Formulierungen sich ausschließlich auf die Musik beziehen, und nicht wörtlich zu verstehen sind.


Kologie

  kologie PDF
Get This Book
Author: Colin R. Townsend
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662440784
Size: 74.64 MB
Format: PDF, ePub
Category : Science
Languages : de
Pages : 622
View: 6213

Diese Softcover-Ausgabe, die ein unveränderter Nachdruck der 2. Auflage (2009) ist, hält das nachgefragte Lehrbuch weiterhin verfügbar. Moderne Ökologie von A bis Z Das renommierte Autorenteam Townsend, Begon und Harper konzentriert sich in diesem Lehrbuch auf die wesentlichen Zusammenhänge in der Ökologie. In anschaulicher, durchgehend vierfarbig gestalteter und leicht verständlicher Form wird ein ausgewogener Überblick vermittelt, der die terrestrische und aquatische Ökologie gleichermaßen berücksichtigt. Für den Praxisbezug wurde großes Gewicht auf die angewandten Aspekte gelegt. Zahlreiche didaktische Elemente und großzügige, farbige Illustrationen erleichtern den Zugang. Es gibt Schlüsselkonzepte am Kapitelanfang, "Fenster" für historische Einschübe, mathematische Hintergründe und ethische Fragen, Zusammenfassungen und Fragen am Kapitelende. Neu in dieser Auflage ist ein eigenes Kapitel zur Evolutionsökologie. Alle anderen Kapitel – insbesondere die zu den angewandte Aspekten – wurden intensiv überarbeitet und hunderte neue Beispiele aufgenommen. Klar und einfach erklärt in diesem Buch.