Adolf Keller 1872 1963

Adolf Keller  1872 1963  PDF
Get This Book
Author: Marianne Jehle-Wildberger
Publisher: Theologischer Verlag Zürich
ISBN: 3290174735
Size: 21.20 MB
Format: PDF
Category : Religion
Languages : de
Pages : 588
View: 1986

Der Theologe Adolf Keller war einer der Pioniere der okumenischen Bewegung fur Praktisches Christentum und wahrend 20 Jahren pragend fur den Evangelischen Kirchenbund der Schweiz. Nach dem 1. Weltkrieg vermittelte er die Kontakte zwischen den Kirchen Nordamerikas und Europas. 1925 wurde er Zweiter Generalsekretar der Bewegung fur Praktisches Christentum und damit Leiter des Internationalen Sozialwissenschaftlichen Instituts. 1934 grundete er das Okumenische Seminar, Vorlaufer des Institut oecumenique de Bossey, das er auch leitete. Auf seinen Anstoss war 1922 die Europaische Zentralstelle fur kirchliche Hilfsaktionen (Inter-Church Aid) entstanden, die Kirchen in Europa, in der Sowjetunion und im Orient unterstutzte. Er trat gegen den Nationalsozialismus ein und engagierte sich fur judische Fluchtlinge. Marianne Jehle-Wildberger legt nicht nur eine gut recherchierte Biographie des bedeutenden Okumenikers Keller vor, sondern eroffnet zugleich neue Perspektiven zur Geschichte der okumenischen Bewegung. Marianne Jehle-Wildberger, Jahrgang 1937, Historikerin und Lehrerin, Mitautorin der St. Galler Kantonsgeschichte (Kirchengeschichte im 20. Jahrhundert), ist Autorin des im TVZ erschienenen Bandes Das Gewissen sprechen lassen. Die Haltung der Evangelisch-reformierten Kirche des Kantons St. Gallen zum Kirchenkampf, zur Fluchtlingsnot und zur Fluchtlingspolitik 1933-1948.


Kumene In Wahrheit Und Liebe

  kumene in Wahrheit und Liebe PDF
Get This Book
Author: Martin Ernst Hirzel
Publisher: Theologischer Verlag Zürich
ISBN: 3290178668
Size: 55.63 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Religion
Languages : de
Pages : 132
View: 6490

Der Theologe Adolf Keller war eine facettenreiche Persönlichkeit: ein Pionier der ökumenischen Bewegung, Initiator und lange Zeit prägende Persönlichkeit des Schweizerischen Evangelischen Kirchenbundes, Leitungsfigur im kirchlichen Hilfs- und Flüchtlingswesen und schliesslich: ein ungemein begnadeter Netzwerker. Die Beiträge des Symposions, das Kirchenbund und Theologischen Fakultät Basel aus Anlass seines 50. Todestags im September 2013 veranstaltet haben, greifen die Frage nach Auftrag und Ort der Kirche in Kellers Wirken auf. Sie leisten so einen Beitrag zur Erforschung der Geschichte des Kirchenbundes und der kirchlichen, vorwiegend humanitär ausgerichteten internationalen Beziehungen. Mit Beiträgen von Emidio Campi, Stefan Grotefeld, Dagmar Heller, Martin Ernst Hirzel, Marianne Jehle-Wildberger, Natasha Klukach, Harald Matern und Martin Wallraff.


Adolf Keller

Adolf Keller PDF
Get This Book
Author: Marianne Jehle-Wildberger
Publisher: ISD LLC
ISBN: 0718841697
Size: 24.96 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Biography & Autobiography
Languages : en
Pages : 300
View: 4866

The Swiss theologian Adolf Keller was the leading ecumenist on the European continent between the two world wars. In this book the historian Marianne Jehle-Wildberger delineates his life and its achievements. Based on research in forty archives in Europe and the United States, a picture emerges that shows a wonderful man who was a personal friend of Karl Barth, C. G.Jung, Thomas Mann, and Albert Schweitzer - and thus who was influenced by the spiritual tendencies of the twentieth century. Keller cooperated closely with the National Council of Churches. His Central Bureau of Relief in Geneva (Inter-Church Aid) was supported by American churches. His lectures at Princeton Theological Seminary on Religion and Revolution (1933) - in which he was one of the first commentators to denounce National Socialism in Germany - set a new standard of political discussion and are unsurpassed. Marianne Jehle-Wildbergers's book is an important contribution to twentieth-century church historyand to the history of the twentieth century in general.


Theologische Literaturzeitung

Theologische Literaturzeitung PDF
Get This Book
Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 19.18 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Theology
Languages : de
Pages :
View: 5231



Soester Beitr Ge

Soester Beitr  ge PDF
Get This Book
Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 51.93 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Soest (Germany)
Languages : de
Pages :
View: 604



Schaffhauser Beitr Ge Zur Geschichte

Schaffhauser Beitr  ge zur Geschichte PDF
Get This Book
Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 67.49 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Schaffhausen (Switzerland : Canton)
Languages : de
Pages :
View: 3702



Basler Beitr Ge Zur Geschichtswissenschaft

Basler Beitr  ge zur Geschichtswissenschaft     PDF
Get This Book
Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 66.50 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : History
Languages : de
Pages :
View: 2959

List of publications on cover of each number.


Tageb Cher 1944 1 4 1946

Tageb  cher  1944 1 4 1946 PDF
Get This Book
Author: Thomas Mann
Publisher:
ISBN:
Size: 58.23 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Authors, German
Languages : de
Pages : 911
View: 1452



Verantwortungsethik Als Theologie Des Wirklichen

Verantwortungsethik als Theologie des Wirklichen PDF
Get This Book
Author: Wolfgang Nethöfel
Publisher: Ruprecht Gmbh & Company
ISBN:
Size: 19.25 MB
Format: PDF
Category : Religion
Languages : de
Pages : 299
View: 4921

English summary: Questions of orientation in a globalized world social ethics answered with a Theology of Real. German text. German description: Theologie als Selbstreflexion der Kirche bestimmt deren Identitat dogmatisch. Wenn die Kirche jedoch gefragt ist und Gestalt annimmt, indem sie zum Orientierungswissen der Gesellschaft beitragt, dann antwortet die christliche Traditionsgemeinschaft sozialethisch. Beides wird zusammengehalten durch eine Theologie des Wirklichen. Sie verhindert, dass Verantwortungsethik ins Leere lauft. Dies dokumentieren die Beitrage des vorliegenden Bandes. Die Autoren stehen dabei in der Traditionslinie einer Theologie des Wirklichen, mit der Georg Wunsch vor 80 Jahren in Marburg die deutsche Tradition des Fachgebietes begrundete. Wolfgang Huber, Peter Dabrock und Wolfgang Nethofel zeigen, wie diese Sozialethik sich der Zukunft stellt. Die protestantische Kombination von Freiheit und sozialer Verantwortung fuhrt heute auch die Kirche vor Ort hinein in prinzipiell transdisziplinare und globalisierte Fragestellungen. Sozialethik bewahrt sich dabei im Dialog zwischen verschiedenen Kulturen und Fachdisziplinen. Oekologisch-okonomische Zusammenhange, Bio- und Nanotechnologie eroffnen neue Fragehorizonte und ermoglichen paradigmatische Erfahrungen, die bereits heute in ungewohnten, aber fur die ubrigen theologischen Disziplinen wegweisenden Organisationsformen abgearbeitet werden. Die Gegenwartsdimensionen einer zeitgenossischen Verantwortungsethik eroffnen die Autoren, indem sie fundamental- und materialethische Fragestellungen auch im Kontext der neueren Theologiegeschichte erortern. Und schliesslich zeigen die Beitrage, dass neben der Fach- und Sachkritik auch die geschichtsbewusste Selbstkritik der Sozialethik notwendige Dimensionen einer Verantwortungsethik in protestantischer Tradition sind.


Nachlass Fritz Lieb

Nachlass Fritz Lieb PDF
Get This Book
Author: Michael Stricker
Publisher:
ISBN:
Size: 54.27 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Theologians
Languages : de
Pages : 493
View: 4200